Hannover Aktuelle Kurse - Hannover Kurse

Zurück zur Hannover-Hauptseite

Termine 1 bis 5 von 5 werden angezeigt.



25.11.2018
Hannover
25.11.2018

„Bewegungsrituale als Orientierung
in Zeit und Raum ... ohne Navi“

Workshop mit Esther Böhlcke
Wir üben Bewegungen, Ausdruck, Richtungen durch Tänze
und andere Bewegungsrituale.

Workshop mit Esther Böhlcke
Samstags 10 - 17 Uhr Winter 2018/19, Näheres unter
Tel. 0511- 344890 oder estere@web.de
Mehr Infos oder Buchen...


24.01.2019
Hannover
24.01.2019

Der heimliche Verlust der Würde des Menschen in der modernen Zeit

Margrit Schafranek
Für Jung ist Individuation ein Selbstwerden und Selbstentfalten der menschlichen Persönlichkeit.
In Würde zu wachsen und zu reifen gehört zum natürlichen Menschsein. Was aber geschieht, wenn der Mensch darin
gehemmt und blockiert wird?

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.30 Uhr

Für alle Veranstaltungen gilt:
Zeit: jeweils 19.30 Uhr, Kosten: 12,– € je Abend, Mitgl. 10,– €
Ort: Sedanstr. 61, Hannover

(Ausnahme am 21.2.: Amara-Schule, Lister Meile 33)

Anmeldung erbeten unter:
Esther Böhlcke, Tel.: 0511-34 48 90
oder e-mail:
cgjunggesellschaft.hannover@web.de
Alle Kurse auf: www.cgjunggesellschaften.eu


Mehr Infos oder Buchen...


09.02.2019
Hannover
09.02.2019

Trauma, Musik, und die transzendente Funktion

Dr. Jörg Rasche
Beethovens späte Klaviersonate op. 110 in psychoanalytischer und psychotherapeutischer Sicht. Das bewegende Stück wird vorgestellt, und die Teilnehmer können den Prozess der Traumaverarbeitung in Bildern gestalten.

Vortrag/Tagesworkshop
Samstag, den 9. Februar von 10 -15 Uhr
Waldorfschule, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70, Hannover
Kosten: 50,- €

Dr. med. Jörg Rasche ist Psychoanalytiker, Musiker und Sandspieltherapeut (DGAP, DGST). Er hält Konzertvorträge im In- und Ausland; bei der C. G. Jung-Gesellschaft Hannover war er mehrmals zu Gast.

Literatur: Jörg Rasche: Das Lied des grünen Löwen.
Musik als Spiegel der Seele, 2004 (mit CD) und 2014
Mehr Infos oder Buchen...


21.02.2019
Hannover
21.02.2019

Würde im Märchen?!

Hanna Wolter
Vordergründig geht es in Märchen nie um Würde - und
doch beschreiben viele Märchen Aspekte von Würde wie
beispielsweise Wahrhaftigkeit, Selbstachtung, moralische
Integrität, Sinn für das Wesentliche, Begegnungen mit an-
deren und sich selbst. Anhand von Märchen wollen wir uns
mit verschiedenen Facetten von Würde beschäftigen.




Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019, 19:30 Uhr

19 . 3 0 U h r • A m a r a , L i s t e r M e i l e 3 3 , 2 . H i n t e r h a u s

Anmeldung erbeten per mail: kontakt@praxis-wolter.net erbeten



Für alle Veranstaltungen gilt:
Zeit: jeweils 19.30 Uhr, Kosten: 12,– € je Abend, Mitgl. 10,– €
Ort: Amara-Schule, Lister Meile 33

Mehr Infos oder Buchen...


21.03.2019
Hannover
21.03.2019

Gedanken zur Würde in der Psychotherapie

Dr. Sabine Eickhoff-Fels
Verletzungen und Traumatiserungen von Menschen durch
Menschen sind immer mit einer Endwürdigung verbunden.
Was bedeutet das für Psychotherapien? Und können wir in
Therapien dazu beitragen Würde wieder herzustellen?


Donnerstag, 21. März 2019,

Für alle Veranstaltungen gilt:
Zeit: jeweils 19.30 Uhr, Kosten: 12,– € je Abend, Mitgl. 10,– €
Ort: Sedanstr. 61, Hannover

(Ausnahme am 21.2.: Amara-Schule, Lister Meile 33)

Anmeldung erbeten unter:
Esther Böhlcke, Tel.: 0511-34 48 90
oder e-mail:
cgjunggesellschaft.hannover@web.de
Alle Kurse auf: www.cgjunggesellschaften.eu

Mehr Infos oder Buchen...

Fotos: © Dieter Klein

c. g. jung analytische psychologie sigmund freud erich neumann henning weyerstrass pixeltown pixel-town mp3 pdf zitate service gesammelte werke collected works quotation bücher kunstdrucke vortrag vortragsreihen audio download