München Aktuelle Kurse - München Kurse

Zurück zur München-Hauptseite

Termine 1 bis 5 von 6 werden angezeigt.



07.03.2018
München
07.03.2018

Übungsgruppe Aktive Imagination, fortlaufend 1x Monat, jeweils 19.30 bis 21.00 Uhr

Leitung: Dr. phil. Juliane Kärcher
Dipl.-Psych., Psychoanalytikerin
Termine (mittwochs): 07.03 | 11.04 | 16.05 | 20.06.2018
Uhrzeit: jeweils 19.30 - 21.00
Ort: Praxis Dr. Kärcher, Trogerstr. 38, 81675 München

Kosten (für vier Abende):
Nichtmitglieder: 75,00 €, Mitglieder: 48,00 €

Anmeldung erforderlich bis 01.03.2018
Telefon (Dr. Kärcher) 089 - 15 89 37 56
praxis.kaercher@web.de

Aktive Imagination
Nach dem Bruch mit S. Freud machte sich C. G. Jung auf die Suche nach seinem eigenen Mythos und wandte sich seinem Unbewussten zu. Bei dieser Auseinandersetzung entdeckte er durch eigene Erprobung eine Weise wieder, mit den Inhalten des Unbewussten in Beziehung zu treten. Diese Methode nannte Jung später „Aktive Imagination“ und empfahl sie vielen seiner Patienten insbesondere am Ende eines analytischen Prozesses. Er beschrieb die Aktive Imagination als den einzigen Weg zu einer direkten Begegnung mit der Realität des Unbewussten ohne die Vermittlung von Traumdeutung.
Im Vortrag wird diese jungianische Methode geschichtlich eingeordnet und theoretisch vorgestellt. Die Teilnehmer können sich bei Interesse für eine praktische Übungsgruppe anmelden, die im Sommersemester einmal im Monat regelmäßig angeboten wird. Ziel der Übungsgruppe ist das Erlernen des Umgangs mit der Aktiven Imagination und das Verstehen der unbewussten Inhalte im Sinne der Analytischen Psychologie C. G. Jungs.
Mehr Infos oder Buchen...


19.03.2018
München
19.03.2018

Traumgruppe, fortlaufend 1x Monat, jeweils 20.00 bis 21.30 Uhr

Leitung: Dr. med. Hildegunde Georg
Ärztin für Psychosomatische Medizin, Psychotherapie / Psychoanalyse, Lehranalyse
Termine (montags): 19.03 | 30.04 | 28.05 | 18.06.2018
Uhrzeit: jeweils 20.00 - 21.30
Ort: Praxis Dr. med. Georg, Dietrichsteinstr. 34, 81249 München-Aubing

Kosten (für vier Abende):
Nichtmitglieder: 75,00 €, Mitglieder: 48,00 €

Für Fragen nach freien Plätzen kontaktieren Sie bitte Frau Dr. Hildegunde Georg
direkt über Telefon 089 - 33 02 98 68 oder das Kontaktformular rechts
Mehr Infos oder Buchen...


03.05.2018
München
03.05.2018

Alles beginnt mit Sehnsucht und Suche

Herzensbildung auf dem Sufi -Weg
(Vortrag, 03.05.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr)

Brigitte Dorst, Münster
Prof. Dr. phil., Diplom-Psychologin, Jung’sche Analytikerin und
Lehranalytikerin am C. G. Jung-Institut Stuttgart, Autorin

Anmeldung erbeten unter info@stadtakademie.de

Brigitte Dorst beschreibt einen neuen, zeitgemäßen
transkonfessionellen Sufi -Weg, in dem die Einsichten und
Methoden der Analytischen Psychologie C. G. Jungs mit dem
reichen Erbe des Sufismus verbunden werden. Sie zeigt: Das
Lehren und Lernen in einer heutigen Sufi-Gruppe erfolgt u.a.
durch die Arbeit mit Träumen, Sufi-Geschichten und Symbolen.
Im Zentrum der spirituellen Praxis steht die Herzensmeditation.
Es geht um einen Transformationsprozess, der mit Sehnsucht,
Hingabe und Liebe verbunden ist, bei dem das Herz in seinen
Qualitäten der Liebe, des Mitgefühls und der Verantwortung
für das Leben weiterentwickelt wird.
Mehr Infos oder Buchen...


05.05.2018
München
05.05.2018

Nordische Mythologie
(Vortrag und Seminarteil kombiniert, 05.05.2018, 9:30 bis 13:00 Uhr)

Die Gegensatzspannung als Motor für die
Entwicklung in der Nordischen Mythologie

Asa Liljenroth-Denk, Wien
MSc, Analytische Psychologin nach C. G. Jung,
Lehranalytikerin in ÖAGP, Autorin
Völuspa - das Vermächtnis der Seherin

Im Vortrag wird der älteste Schöpfungsmythos Nordeuropas
vorgestellt, Völuspa. Er besingt die Schöpfung der Welt, ihre
Wandlungen und den Untergang der Götterwelt: Zunächst
hatte alles seinen Platz – auch anderes, Trennendes. Dann
schlich sich eine polarisierende Haltung ein. Dies führte
zum Ende, das zugleich einen zyklischen Anfang für etwas
Neues bildet. Ein Mythos mit Warnung vor zerstörerischer
Ausgrenzung und Ausrottung des Andersseins.

Yggdrasil – der nordische Weltenbaum –
Tiere, Mythen und Symbole
Im Seminar beschäftigen wir uns mit der Weltenesche
Yggdrasil. In ihr zeigt sich das Weltbild des Altnordischen
besonders deutlich.
Mehr Infos oder Buchen...


30.06.2018
München
30.06.2018

Aus der Reihe "Der Seele Sorge tragen"

Krisen - Schicksalsschläge - nichts ist mehr wie zuvor
(Seminar, 30.06.2018, 10:00 bis 18:00 Uhr)

Brigitte von Peinen, Pittenhart
Pastoralpsychologin, Dozentin
Schwere Krankheit, Verlust, Abschied, Unfall, persönliche
Krise – solche Erfahrungen scheinen zum Leben zu
gehören.
Was kann Orientierung geben in einer Krise? Welche
Wege können aus einer Krise heraus führen? Vielleicht
kann auch ein bisher verborgenes Wachstumspotential
entdeckt werden.
An diesen Fragen werden wir im Seminar arbeiten, mit
theoretischen und mit praktischen Einheiten.
Mehr Infos oder Buchen...

Fotos: © Dieter Klein

c. g. jung analytische psychologie sigmund freud erich neumann henning weyerstrass pixeltown pixel-town mp3 pdf zitate service gesammelte werke collected works quotation bücher kunstdrucke vortrag vortragsreihen audio download