Küsnacht Aktuelle Kurse - Küsnacht Kurse

Zurück zur Küsnacht-Hauptseite

Termine 1 bis 5 von 12 werden angezeigt.



26.10.2018
Küsnacht
26.10.2018

Themenwochenende:
Grundlagen der Analytischen Psychologie
Freitag, 26. bis Samstag, 27. Oktober 2018

Freitag, 26. Oktober 2018

11:20 – 12:50 Uhr: Seminar (Anlassnr. 150)
C. G. Jung - Leben und Werk
Renate Daniel, Dr. med.

14:05 – 17:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 151)
Einführung in die Jung’sche Psychologie
Thomas Schwind, Dipl. Psych. Päd.


Samstag, 27. Oktober 2018

10:05 – 13:15 Uhr: Seminar (Anlassnr. 151)

Einführung in die Jung'sche Psychologie

Thomas Schwind, Dipl. Psych. Päd

14:05 – 17:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 152)
Das psychogalvanische Assozationsexperiment. Eine Life-Demonstration
Angela Graf-Nold, Dr. phil., Franz Böttcher, Feinmechaniker

Mehr Infos oder Buchen...


01.11.2018
Küsnacht
01.11.2018

Traumgruppe für Interessierte
(Anlass-Nr. 404)

Einführung in die Trauminterpretation nach C.G. Jung
und Arbeit an ausgewählten Träumen

Leitung: Claudine Koch Morgenegg, lic. phil.

Termine: 01.11.2018
22.11.2018
13.12.2018
17.01.2019
07.02.2019



Zeit: 18.05 – 20.50 Uhr

Teilnehmer: geschlossene Gruppe von 10-15 Personen

Kosten: CHF 400.00

Eine Anmeldung ist nur für die ganze Veranstaltung möglich, es gibt keine Eintritte für einzelne Tage. Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Anmeldung ist erst verbindlich nach Begleichung der Teilnahmegebühr.

Mehr Infos oder Buchen...


09.11.2018
Küsnacht
09.11.2018

Symboltag
Freitag, 9. November 2018

11:20 – 12:50 Uhr: Seminar (Anlassnr. 153)
Das Haus als Symbol
Laura Horlacher-Semmes, M.A

14:05 – 15:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 154)
Symbol Schlange
Claudine Koch Morgenegg, lic. phil.

15:50 – 17:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 155)
Symbol Kreuz
Carl B. Möller, Dr. phil.

18:05 – 19:05 Uhr: Vorlesung und Musik (Anlassnr. 101)
Lichtstern im Baum
Jürgen Heinen, dipl. Theol., Elisabeth Schöniger, Musikerin, Mariana Fedorova, Lyrikerin.


Mehr Infos oder Buchen...


12.11.2018
Küsnacht
12.11.2018

Jung in the City
Montag, 12. bis Freitag, 16. November 2018
Jeweils 19:00 Uhr / At 7:00 pm
Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

Montag 12. 11.2018 Das fällt mir nicht im Traum ein!
Im Traum fällt uns viel Seltsames ein. Mischwesen tauchen auf, fliegende Häuser, autofahrende Hunde. Wie können wir solchen Ungereimtheiten etwas abgewinnen? Welche Bedeutung mag in ihnen verborgen sein? Oder anders gefragt: Was erzählen sie uns über uns selbst? Doris Lier, lic. phil.

Dienstag 13. 11.2018 Märchensprache als internationale Sprache
der Menschheit
Märchen erzählen uns von grundlegenden menschlichen Beziehungskonflikten, Schwierigkeiten aber auch Grausamkeiten, die uns seit Menschengedenken beschäftigen. Sie lehren uns, welche Ressourcen, Fähigkeiten und Helfer uns aus misslichen Lagen befreien. Renate Daniel, Dr. med.

Mittwoch 14. 11.2018 Schatten meiden - Schatten suchen?
Der Schatten als Einschränkung und/ oder Wohltat
Manche Aspekte von uns lassen wir lieber im Schatten, wollen nicht, dass Licht darauf fällt, wir verbergen sie, vor uns, vor anderen - wir projizieren sie, wir kämpfen mit ihnen. Wie können wir mit Schattenaspekten so umgehen, dass wir auch Zugang zu den Ressourcen bekommen, die in ihnen liegen? Verena Kast. Prof. Dr. phil.

Donnerstag 15. 11.2018 Therapie durch Malen ?
Wie es geht und was es bringt
Spontanes Malen kann mit dem Unbewussten in Kontakt bringen wie eine Imagination oder ein Traum es kann. Darauf aber kommt es in einer Therapie nach C.G. Jung an: Ressourcen aus dem Unbewussten zu wecken und sie mit bewussten Themen und Problemen in Kontakt zu bringen. Ingrid Riedel, Prof. Dr. Dr.

Friday 12. 11.2018 Alice in wonderlands –working with dreams
Dreams show us another dimension of meaning that underlies and expands our ordinary, day to day world, but can look like a crazy, if fascinating, Wonderland. How do we under-stand them? This talk introduces some rules of thumb for working with the symbolic language of the unconscious necessary to understanding dreams. Dr. Nancy Robinson-Kim

Mehr Infos oder Buchen...


15.11.2018
Küsnacht
15.11.2018

Themenwochenende:
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Donnerstag, 15. bis Samstag, 17. November 2018

Donnerstag, 15. November 2018

09:35 – 12:50 Uhr: Seminar (Anlassnr. 158)
Einführung in die Sandspielarbeit mit Kindern
Dominique Lepori, lic. oec et. phil

14:05 – 17:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 159)
Grundlagen der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen gemäss C.G. Jung
Allan Guggenbühl, Prof. Dr. phil.

18:05 – 19:35 Uhr: Vorlesung (Anlassnr. 102)
Symptom, Symbol und Sinn in der Kinderpsychotherapie
Birgit Heintz, Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin


Freitag, 16. November 2018

09:35 – 15:35 Uhr: Seminar (Anlassnr. 160)
Symptom, Symbol und Sinn in der Kinderpsychotherapie
Birgit Heintz, Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin


Samstag, 17. November 2018

09:35 – 17:20 Uhr: Seminar (Anlassnr. 161)
Symbolik des kindlichen Spiels
Marianne Meister-Notter, Dr. phil.



Mehr Infos oder Buchen...

Fotos: © Dieter Klein

c. g. jung analytische psychologie sigmund freud erich neumann henning weyerstrass pixeltown pixel-town mp3 pdf zitate service gesammelte werke collected works quotation bücher kunstdrucke vortrag vortragsreihen audio download