München Kursbeschreibung Kurse

Anmeldung zum Kurs

Name
E-Mail
Straße
PLZ/Ort
Telefon



Vortrag: C. G. Jung und die Alchemie

mit Prof. Véronique Liard, Paris
Professorin für Germanistik, Université de Bourgogne in Dijon/Frankreich,
Spezialisiert auf Analytische Psychologie, Übersetzerin des Roten Buches

Datum: 24.07.2019
Kursnummer:
Veranstaltungsort: Seminarzentrum Freiraum, Saarstr. 5, 80979 München
Teilnahmegebühr: 15,00 € | 7,50 € (Mitglieder)



Mittwoch, 24. Juli 2019 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort: Seminarzentrum Freiraum, Saarstr. 5, 80979 München
Kosten: 15,00 € | 7,50 € (Mitglieder)
Weitere Infos & Anmeldung (erforderlich bis 19.07.2019) unter www.junggesellmuc.de
oder Anmelde-AB (0 89) 15 89 37 56


BESCHREIBUNG

Beim alchemistischen Prozess geht es nicht nur um chemische Versuche. Während der damalige Alchemist am Opus Magnum arbeitete, machte er gleichzeitig psychische Erfahrungen. Nachdem es sich um Projektionen handelt, war er sich jedoch der Tatsache nicht bewusst, dass diese Erfahrungen mit der Materie an sich nichts zu tun haben. Was er da durchlebte, war in Wirklichkeit die Spiegelung von Phänomenen, die in seinem Unbewussten am Werk waren.
Nach einer kurzen Einleitung über Jungs wachsendes Interesse an Alchemie werden die Parallelen gezeigt, die von Jung zwischen den verschiedenen Etappen des alchemistischen Prozesses und denen des Individuationsprozesses gezogen werden.

Direktlink: https://junggesellmuc.de/Veranstaltungen/vortrag-c-g-jung-und-die-alchemie/

Fotos: © Dieter Klein

c. g. jung analytische psychologie sigmund freud erich neumann henning weyerstrass pixeltown pixel-town mp3 pdf zitate service gesammelte werke collected works quotation bücher kunstdrucke vortrag vortragsreihen audio download